Westernbutter/Zitronen-Pfeffer-Butter

Und noch ein Rezept aus meiner Partybutter Ecke *lach*

Auch getestet und für gut befunden wurden folgende Buttervariationen

 

Westernbutter

Zutaten:
125 g Butter
30 – 40 g Barbecue Sauce (ich benutze immer Kania)
1 – 1 1/2 TL Steakpfeffer Gewürz
Salz, Pfeffer
Knoblauch
Paprikapulver

Zubereitung:
Butter in eine Schüssel geben, weich werden lassen, dann mit den angegebenen Zutaten vermischen und gut abschmecken… Wie immer ist alles eine Frage des Geschmacks… Schon eine andere Barbecue Sauce kann für ein völlig anderes Geschmackserlebnis sorgen…

Die Westernbutter kam bei allen sehr gut an… Es gab keinen, dem sie nicht geschmeckt hätte…
Zitronen-Pfeffer-Butter

Zutaten:
125 g Butter
Bunter Pfeffer nach Belieben
Salz
etwas Knoblauch
1 – 2 TL Zitronensaft (ist aber auch eher Geschmackssache wieviel… Am besten mit ein paar Spritzern starten und sich nach Belieben weiter hocharbeiten)
Zubereitung:
Hier die gleiche Prozedur wie oben, Butter weich aber nicht flüssig werden lassen, bunten Pfeffer durch die Mühle reiben und zur Butter geben, den Zitronensaft zugeben (alternativ kann man auch etwas Zitronengras zugeben) und mit Salz + Knoblauch abschmecken.

 

Hierbei kam ich zu folgenden Testergebnissen:

Die Pfefferbutter hat am schlechtesten abgeschnitten, obwohl alle einstimmig meinten, dass die Pfefferbutter eher etwas für Männer wäre. Fazit nachdem ein Mann probiert hatte: Er fand die Zitronen-Pfeffer-Butter und die Westernbutter am Besten… Und alle meinten, dass die Pfefferbutter am besten zu einem schönen Steak passen würde.

Mir persönlich hat die Pfefferbutter ganz gut geschmeckt. Ich mochte allerdings den zitronigen Geschmack nicht so, weshalb ich mir vorgenommen habe, beim nächsten Mal einfach keine Zitrone mit ranzumachen.

Meine Große allerdings meinte, es wäre viel zu wenig Zitrone drin und man müsse viel mehr mit ranmachen…

Da kann man aber mal sehen, wie verschieden die Geschmäcker sind.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.