Selbstgemachter Hamburger meets „Grillmaster“

Nur Insider wissen, was es mit dem „Grillmaster“ auf sich hat… dabei handelt es sich nämlich um einen kleinen Imbiss aus meinem Heimatdörfchen… Die machen unglaublich leckere Currywurst mit Pommes + Mayo (ich war mal süchtig danach) und total leckere Cheeseburger, die gott sei dank, ganz einfach zu kopieren sind… Damit man immer ein bisschen Grillmaster bei sich zuhause hat *lach*

Und hier das Rezept

Grillmaster Cheeseburger

Zutaten:

1 Hamburgerbrötchen
1 Hamburger Fleischscheibe
1 Scheibe Toastkäse
5 g Röstzwiebeln
20 – 25 g Hamburgersauce (von Homann oder diversen anderen Firmen)
20 g Curryketchup Hela
2 dünne Gurkenscheiben (Gewürzgurke)

Zubereitung:

Man brät das Fleisch von beiden Seiten gut an, dann lässt man es noch kurz in der Pfanne liegen und legt die Toastkäse-Scheibe schon drauf. In der Zwischenzeit bereitet man das Brötchen vor. Brötchen kurz toasten und dann aufschneiden. Den Hamburger wie folgt belegen:

Unterscheibe Brötchen
Fleisch
Toastkäse
Hamburgersauce
Curryketchup
5 g Röstzwiebeln
2 dünne Gurkenscheiben
Oberschicht Brötchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.